3 Tage Live-Musik auf 2 Bühnen Rosengartenfesttage vom 28. – 30. Juni 2024 im Ostdeutscher Rosengarten Forst (Lausitz)

Foto: PatLografie-Patrick Lucia

(pm) Das Saisonhighlight des Jahres steht vor der Tür. Die Rosengartenfesttage versprechen wieder ein großes Kulturwochenende der Extraklasse vor historischer Parkkulisse. Das dreitägige Open-Air auf zwei Bühnen bietet in diesem Jahr wieder altbewährte Höhepunkte und hält neue Überraschungen bereit.

Schillernd glamourös wird es am Freitag um 19 Uhr mit der europaweit bekannten Coverband THE GLORY OF QUEEN mit MerQury. Mit einer Mischung aus täuschend echt interpretierten Queen-Songs und eigenen kreativen
Stilistiken überzeugen die fünf Vollblutmusiker selbst eingeschworene Queen-Fans. Das außergewöhnliche Konzerterlebnis auf der Schillerbühne wird getoppt mit einem majestätischen Highlight: die Krönung der 32. Forster Rosenkönigin.

THE GLORY OF QUEEN mit MerQury (Foto: Norbert Munser)

Danach verwandelt sich der Rosenpark mit einzigartig schönen Illuminationen in eine stimmungsvolle Romantiknacht. Eine Symbiose aus Licht und gartenhistorischer Kulisse sowie zahlreiche künstlerische und
musikalische Akzente verführen zu traumhaften Spaziergängen und leckeren Cocktails. Diese nächtliche Szenerie wird in der Samstagnacht durch 1.000fachen Kerzenschein bereichert.

Musikalisch hält das Open-Air Programm auf den Bühnen im Wehrinselpark am Samstag viele Höhepunkte mit bekannten Künstlern bereit. Die österreichische Schlagersängerin ALLESSA überzeugt das Live-Publikum mit ihrer souveränen Stimme und vor allem mit Herz. Die fünfköpfige A-cappella-Band voXXclub performt ihre Hits wie „Rock mi.“ und entführt ihre Zuschauen in die bunte, einzigartige Welt des „Lederhosen – Entertainment“. Der aufstrebende Singer und Songwriter KAMRAD ist aktuell auf jeder Gute-Laune-Playlist mit seinen Ohrwurm-Hits „I believe“ oder „feel so good“. Der sympathische deutsche Sänger mit polnischen Wurzeln glänzt aktuell mit zahlreichen europaweiten Live-Auftritten und Festivals-Gigs und auch auf der Rosengarten-Bühne.

KAMRAD (Foto Fabian Süggeler)

Anschließend laden die DJs MC KESH live & DJ KRS AGE zur Summer Dance Party in die laue Sommernacht. Gänsehaut und Emotionen pur verspricht um 22:45 Uhr ist die großartige Musik-Lasershow an der Schillerbühne.

Ab Sonntagmittag geht es mit einem Blechbläserensemble vergnüglich in die Mittagszeit. Das Dresden Brass Quartett verbindet Musikstile aus fünf Jahrhunderten in ein vielfältiges Klangerlebnis. Am Sonntagnachmittag sorgen die Geschwister David und Pia Malo für gute live Unterhaltung. Bei dem Auftritt von Stargast Olaf der Flipper tobt das Leben und tanzt die Polonaise, denn die Flippers und Olaf vereinen Generationen – und alle sagen Dankeschön. Ob Teenager und Schlagerfreunde, alle gesellen sich an die Bühne am Musikpavillon.

Umrahmt werden die Festtage von weiteren musikalischen und künstlerischen Darbietungen im Rosenpark, einer Genussmeile mit kulinarischen Leckereien, erfrischenden Getränken und regionalen Spezialitäten sowie einem Vergnügungspark auf der Festwiese und auf der XXL-Spielstraße am Spielplatz „Dornröschenpark“.

Als besonderen Service wird an allen drei Tagen ein kostenloser Busshuttle vom Forster Bahnhof zum Ostdeutschen Rosengarten angeboten. Freitag- und Samstagnacht fährt sogar ein Nachtbus vom Ostdeutschen Rosengarten über den Forster Bahnhof bis zum Hauptbahnhof Cottbus.

Wir laden Sie herzlich zu den Rosengartenfesttagen vom 28. bis 30. Juni 2024 ein.

Das ausführliche Programm und Tickets finden Sie unter: www.rosengarten-forst.de, an den Kassen des Ostdeutschen Rosengartens Forst (Lausitz) oder in der Forster Touristinformation.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*